Zur 79. Generalversammlung im Hotel Hallwyl konnte der Präsident, Walter Steiner, 26 Aktivmitglieder sowie Gäste vom Damenturnverein, Frauenturnverein und Turnverein begrüssen. Nach einem feinen Nachtessen wurde der geschäftliche Teil in Angriff genommen.

Bei den Mutationen mussten leider 1 Austritt verzeichnet werden Das Protokoll und die ausführlichen Jahresberichte wurden ohne Bemerkungen genehmigt. Verschiedene Anlässe, wie das Eidg. Turnfest, Waldhock und Klaushock wurden dank gutem Stand ganz aus der Vereinskasse gedeckt. Die wiederum durchgeführten Anlässe, Maskenball und Turnerabende, liessen deshalb nur eine kleine Vermögensverminderung zu. Das Traktandum Wahlen konnte vom Tagespräsidenten, Heinz Hofmann, in kurzer Zeit abgewickelt werden, stellten sich glücklicherweise alle Vorstandsmitglieder für ein weiteres Jahr zur Verfügung. Eine interne Rochade ergab sich bei der techn. Leitung. Urs Bolliger ist der neue Hauptleiter, Hansueli Müller sein Stellvertreter.

Das umfangreiche Jahresprogramm verspricht ein intensives und interessantes Vereinsjahr.

Die Faustballgruppe hat wie immer ein Vollprogramm mit Meisterschaften und Turnieren.

Wiederum steht ein Turnfest auf dem Programm. Nach dem letztjährigen „Eidgenössischen“ verspricht aber auch das Kreisturnfest in Rupperswil ein interessanter Anlass zu werden.

Eine dreitägige Vereinsreise steht auf dem Jahresprogramm. Der bewährte Reiseleiter, Herbert Rust orientierte ausführlich über das ausgewählte Reiseziel Piemont, Italien.

Im November werden wiederum die Turnerabende durchgeführt. Nach einem weiteren guten Erfolg, wird auch wieder der Maskenball ins Auge gefasst.

Die ganze Versammlung konnte speditiv abgewickelt werden. Somit blieb noch genügend Zeit für den geselligen Teil. Interessierte Neumitglieder, auch Quereinsteiger, sind jederzeit herzlich willkommen. Auskunft gibt gerne der Präsident Walter Steiner, Tel. 062 777 32 65.